1901 Gründung durch Martin Keller
1908 „Kittlose Verglasungen“ als Geschäftszweck im Handelsregister
1917 Umzug nach Wallisellen
1941 Übernahme durch Siegfried Keller als neue Leitung der Firma. Umbenennung zu Siegfried Keller & Co
1958 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft
1985 Geschäftsbereich Metallbau / Bauelemente von der J. Eberspächer übernommen. Die neue Firma heisst zunächst WEMA AG
1995 Umzug in eigenen Produktionsbetrieb nach Affoltern am Albis. Firmiert neu als Eberspächer AG
2002 Übernahme der geschäftlichen Aktivitäten und dem gesamten Produktionsprogramm durch die neu gegründete WEMA Glas- und Metallbau AG
2009 Integration in die Firmengruppe Peneder
2010 Eröffnung des neuen Verkaufsbüros an der Herostrasse 9 in Zürich

Die WEMA Glas- und Metallbau AG

Daniel Rüegg
Geschäftsleiter

Beni siegenthaler
Projektleiter

Roland Fankhauser
Kalkulator

André Nickler
Projektleiter

Daniel Fegble
Projektleiter

Tobias Rüegg
Projektleiter

Erika Rüegg
Assistenz

Montageteam

Alex Karakostas
Montageleiter

Martin Hermann
Teamleiter

Rene Pfaffenzeller
Teamleiter

Freddy Födisch
Teamleiter