Glasfassaden

WEMAtherm Glasfassaden bestechen durch ihr filigranes Erscheinungsbild. Mit einer Ansichtsbreite von 50 mm, diversen Profilformen und verschiedenen Profiltiefen, erfüllt dieses Alu-System alle statischen und bauphysikalischen Anforderungen. Sondergläser mit erhöhten Elementstärken sind problemlos einbaubar, so dass Werte im Minergie Bereich erreicht werden.

Glasdach- /Sanierungen

Mit unserem WEMA-Sanierungskonzept werden in die Jahre gekommene Dachoberlichter, unkompliziert und kostenfreundlich auf den heutigen Stand der Technik gebracht. Sämtliche WEMA-Systemteile werden dabei regelmässig und zeitgerecht aktualisiert. Sie sind mit allen früheren WEMA- bezw. Siegfried Keller Konstruktionen, sowie allen Fremdkonstruktionen, kompatibel.
Ob Sanierung oder Neubau, eine WEMA Dachverglasung bietet Ihnen nebst allen bauphysikalischen Vorteilen, auch Schutz vor Durchsturz und Hagelschlag.

Durchsturz- und Hagelschutzsysteme

WEMA-CARE ist ein geprüftes Durchsturz- und Hagelschutzsystem.

Die eingebauten Kunststoff-Hohlkammerplatten aus Polycarbonat weisen eine Anti-UV-Beschichtung auf. Somit bietet WEMA-CARE die nötige Sicherheit für ein langlebiges, gegen äussere Einflüsse geschütztes, Dachoberlicht.

Durchsturz geprüft nach SN EN 14963: Sicherheitsklasse SB 1200 Joule

Hagelwiderstand: HW 5